Fehmarn-Online.de

Ferienwohnungen & Ferienhäuser finden

Ort (optional)
Min. Belegung (optional)
Ausstattung (optional)
Schwimmbad
Badestrand
Wassersport
Golfplatz
Weiteres (optional)
Kinderfreundlich
Rollstuhlgerecht
Haustiere erlaubt
Nichtraucher
 

Informationen über Fehmarnsund



Bereits seit dem 13. Jahrhundert wurde die Insel Fehmarn mit dem Festland durch Fähren verbunden. Die Fähren der Neuzeit waren die "Fehmarnsund", die "Fehmarn" und die "Schleswig-Holstein", die über den Fährhafen Fehmarnsund die Urlauber auf die Insel und die Insulaner zum Festland brachten. 1963 wurden die Fährlinien zwischen Großenbrode und Fehmarnsund eingestellt.

Die Fehmarnsundbrücke, deren Bau im Januar 1960 begann, wurde am 30. April 1963 feierlich durch den damaligen Bundespräsidenten Heinrich Lübke und den dänischen König Frederik IX eingweweiht. Die "Vogelfluglinie" zwischen Hamburg und Kopenhagen war nun noch schneller zu bewältigen. Der Ort Fehmarnsund bietet einige Ferienziele mit direktem Blick auf das Wahrzeichen von Fehmarn.

Fehmarnsund auf Fehmarn mit Brücke
Ein Blick auf die Brücke und den Ort Fehmarnsund